Releases:



Tracklist:
01. When We Were Kids
02. The Young Man And The Sea
03. CīMon Sister
04. The Bitter Taste
05. Essay Of Empty Promises
Bounz The Ball - When We Were Kids (CD)
HBR 028

After BTB`s first full length "Companeros de Vida" (2001), 5 NEW tracks like "W.W.W.K.", "Young Man And The Sea", "Cīmon Sister", "The Bitter Taste Of capitalism" or "Essay Of Empty Promises" have been released now - you will love them! A killer production, musicwise a fat mix of new york style and BTB originality. Buy, lend or steal this old school masterpiece! This project was realized by Horror Business Rec. germany and a new label called rise Or Rust Records (with members of BTB) from Graz, Austria.



Reviews:

www.ox-fanzine.de
BOUNZ THE BALL's Debütalbum, das erst auf Voice Of Life und später auf Burning Season Records veröffentlicht wurde, ist auch schon wieder ein Weilchen her. Jetzt wurde via Horror Business und dem bandeigenen Label Rise Or Rust die zweite Veröffentlichung der fünf Hardcorerabauken nachgelegt. Wie schon auf "Companeros De Vita" liefern BTB hier kraftvoll nach vorne gespielten Old School-Hardcore. Hymnen mit Mitsingcharakter wie "White nigga" oder "Friday night" wird mensch hier aber vergebens suchen. Das hat "When We Were Kids" aber gar nicht nötig, denn die fünf Tracks besitzen auch so genug Stärke. Außerdem schafft es diese Band aus Graz so sich ein Stück weiter vom NYHC-Klischee zu befreien. Dies gelingt auch indem textlich von den altbewährten Unity- und Friendship-Thematiken Abstand genommen wird, und statt dessen auf wohl durchdachte Weise sozialpolitische wie persönliche Themen abgehandelt werden. BOUNZ THE BALL bleiben mit dieser MCD weiterhin auf dem Weg, sich ihren eigenen Planeten in den unendlichen Weiten des Hardcore-Universums zu sichern. (19:57) 9/10
H.C. Roth